Login

Herzlich Willkommen auf der Webseite des EFAS e. V.

Der Evangelische Fachverband Arbeit und Soziale Integration e. V. (EFAS) ist ein bundesweites Netzwerk von evangelischen bzw. diakonischen Beschäftigungs- und Qualifizierungsunternehmen und diakonischer Landesverbände bzw. Landesfachverbände in Deutschland.

Er fördert den Dialog zwischen Politik und Verwaltung und vertritt die Interessen seiner Mitglieder. Vorrangiges Ziel der im EFAS zusammengeschlossenen Einrichtungen ist die berufliche und soziale Integration sowie die Entwicklung von Lebensperspektiven für erwerbslose Menschen.

Online-Seminar Bürgergeld - Weitere Termine im Februar und März 2023

„Mehr Sicherheit, weniger Bürokratie

Das geplante Bürgergeld bedeutet mehr Sicherheit, mehr Respekt und mehr Freiheit
für ein selbstbestimmtes Leben.
Es geht um Würde und Wertschätzung
in dieser Gesellschaft.“

Quelle: Homepage BMAS


1. Welche konkreten Verbesserungen/ Änderungen wird das Bürgergeld bringen?
2. Was kommt wirklich mit dem zum 01.01.2023 eingeführten Bürgergeld auf alle Beteiligte zu?
3. Was gilt es in der Praxis zu beachten?
4. Wo gibt es tatsächliche Neuerungen, wo nur andere Begrifflichkeiten?

Diese Fragen werden im Online-Seminar mit der Rechtsanwältin Ina Thomas aufgegriffen und geklärt. Herzlich laden wir Sie dazu ein.

Das Seminar richtet sich an Führungsverantwortliche und Mitarbeitende im Bereich Beschäftigung SGB II, die sich einen Überblick über das neue Regelwerk verschaffen möchten.

Sie können im Vorfeld per E-Mail an info@efas-web.de konkrete Fragen einbringen, die im Kontext des Seminars aus Sicht der Praxis unbedingt behandelt werden sollten.

Es stehen folgende neue Termine jeweils von 9:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung:

    • 27. Februar 2023 (ausgebucht)
    • 28. Februar 2023
    • 03. März 2023

Bitte wählen Sie über das Online-Anmeldeformular aus, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen möchten. Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Die Anmeldefrist läuft bis zum 17.02.2023.

Weitere Informationen finden Sie im Einladungsflyer.

 

Informationen zum Download: