Login

Downloads

Qualitätsmanagement

Ausgrenzende, ablehnende oder gar extremistische Auffälligkeiten können immer da auftreten, wo verschiedene Menschen sich begegnen, also auch im Arbeitsalltag. Nur allzu oft, gehen solche Vorfälle in der Tageshektik unter. Sowohl ISO als auch AZAV beschreiben Arbeitsabläufe.
Hier finden Sie einige Anregungen, als Ergänzung zur ISO und AZAV im Umgang mit ausgrenzenden, ablehnenden oder gar extremistischen Vorfällen im Arbeitsalltag.

Download:

1_Bausteinblatt_Konzeptentwicklung Qm-Beteiligung

2_Bausteinblatt_Kundenbegriff und dessen jeweilige Qm-Beteiligung definieren

3_Bausteinblatt_Leitbildentwicklung partizipatives Qm

4_Bausteinblatt_Chancen und Risikomanagement partizipatives Qm

 

 

Prozesslandschaft für demokratische OE-Prozesse

Über das Alltagsgeschäft hinaus, finden tagtäglich Prozesse und Entscheidungen zur Weiterentwicklung der Organisation statt. Auch in diesen strategischen Prozessen ist es notwendig sich mit dem Thema Ausgrenzung zu beschäftigen und Instrumente zu nutzen, die etwas dagegen setzen können.
Die dargestellte „Prozesslandschaft“ in Form der Crossreferenz DIN ISO 9001:2015 & AZAV zu „Qm-demokratisch“ versteht sich als Ergänzung der Anforderungen aus der DIN ISO 9001:2015-11 und der AZAV und kann somit hilfreich für Entscheidungsprozesse sein und in diese einfließen.

Download: Crossreferenz_ISO 9001-2015 & AZAV zu Qm-demokratisch_2020-02-18

 

 

Grundlagen Kommunikation & Kommunikationstechniken

„Es hört doch jeder nur, was er versteht.“, so beschreibt J.W. von Goethe die Schwierigkeiten einer guten Kommunikation. Und daran hat sich seit Goethe nicht viel geändert. Es ist nicht leichter geworden, andere Botschaften richtig zu verstehen und angemessen zu reagieren. Unser kleines Handout soll Sie dabei unterstützen gute Gespräche zu führen. Schauen Sie einfach rein und stöbern Sie ein bisschen in diesen Seiten. Sicher finden Sie die eine oder andere Anregung, wie man es anders machen kann, um ein gutes Gespräch zu haben. Viel Spaß bei der Lektüre.

Download: Handout „Grundlagen Kommunikation & Kommunikationstechniken“

 

 

Grundlagen Konfliktbearbeitung/Konfliktmanagement

„Konflikt löst man am besten, indem man sie gar nicht erst entstehen läßt.“, ein kluger Spruch von Jerome Anders. Doch unser Alltag sieht meistens anders aus. Wir streiten und immer mal wieder tauchen Konflikte am Horizont auf. Wo hört ein Streit auf und wo fängt ein Konflikt an? Soll ich mich einmischen oder lieber zurückhalten? Alles nicht ganz einfach zu klären. In unserem Handout erfahren Sie mehr darüber. Eine kleine Übung verrät Ihnen, welcher Konflikttyp Sie selber sind. Seien Sie neugierig und blättern Sie gerne in dieser kleine Broschüre. Dort finden Sie bestimmt einige Antworten, was Sie selber im Falle eines Konflikts tun können.

Download: Handout „Grundlagen Konfliktbearbeitung/Konfliktmanagement“