Login

Neue Herausforderungen und Veränderungsprozesse konstruktiv angehen

Heutzutage haben wir es sowohl innerhalb unserer Einrichtung als auch bei den Zielgruppen mit dynamischen Veränderungen sowie mit einer Vielfalt an kulturellen oder sozialen Hintergründen zu tun. Fach- und Führungskräfte müssen sich dabei stetig an veränderte Rahmenbedingungen anpassen, und zwar auf allen Ebenen einer Organisation.

In diesem Workshop geht es um die Grundlagen des Change Managements und um Strategien für die Gestaltung von Veränderungsprozessen in sozialen  Unternehmen. Ziel ist es, Ihnen innovative Kompetenzen zur Anpassung Ihrer Arbeitsabläufe im Kontext von Vielfalt und neuen Herausforderungen an die Hand zu  geben. Dabei liegt der Fokus sowohl auf der Entwicklung von Organisationsstrukturen wie auch auf der Anregung einer kultursensiblen und inklusiven Organisationskultur.

Der Schwerpunkt dieses Moduls ist auf die Tätigkeitsfelder der Fachkräfte der unteren und mittleren Leitungsebene ausgerichtet. Es wird gezeigt, wie Menschen auf  Veränderungen reagieren und welchen Einfluss kulturelle und integrative Ansätze dabei haben.

Bei Bedarf schließt sich den Qualifizierungen eine Praxisbegleitung und ein Coaching zum Erproben und Umsetzen von Maßnahmen in der eigenen Einrichtung an.


Termine und Veranstaltungsorte:

Köln 14. - 15. März 2018
Diakonie Michaelshoven,
Martinsweg 11, 50999 Köln

Stuttgart 26. - 27. April 2018
Jugendherberge Stuttgart International
Hausmannstr. 27, 70188 Stuttgart

Hannover 11. - 12. Juni 2018
GHotel
Lathusenstr. 35, 30625 Hannover

Nürnberg 09. - 10. Juli 2018
Haus Eckstein
Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg

 

Downloads:
► Anmeldung und Teilnahmebedingungen
► Flyer "Neue Herausforderungen und Veränderungsprozesse konstruktiv angehen"