Login

Brandenburg startet neue Bundesratsinitiative für einen Sozialen Arbeitsmarkt

Brandenburg startet gemeinsam mit weiteren Bundesländern eine neue Bundesratsinitiative für einen Sozialen Arbeitsmarkt. Die letzte Initiative scheiterte im Dezember 2012 an den Enthaltungen der Bundesländer mit großen Koalitionen. Der neue Gesetzentwurf soll am 7. Juni 2013 in den Bundesrat eingebracht werden. Mit der neuen rot-grünen Landesregierung in Niedersachsen ist davon auszugehen, dass das stimmenreiche Bundesland die Initiative unterstützen wird. „Jetzt haben wir deutlich bessere Chancen“, sagte Brandenburgs Arbeitsminister Günter Baaske.

Land Brandenburg, Öffentlich geförderte Beschäftigung neu gestalten,
www.stk.brandenburg.de/cms/detail.php