Login

Arbeitslosigkeit ist keine Gewöhnungssache

Auch nach längerer Arbeitslosigkeit arrangieren sich Betroffene nicht mit ihrer Situation, sondern empfinden sie als zunehmend belastend. Bei Langzeitarbeitslosen ist die Lebenszufriedenheit besonders niedrig. Das belegen Wissenschaftler der Universität Lausanne mit Befragungsdaten des deutschen Sozio-ökonomischen Panels (SOEP) und des Schweizer Haushalts-Panel (SHP).

Ihre Schlussfolgerung: Sanktionen machen „ein schwieriges Leben nur elender“. Die Arbeitsmarktpolitik sollte sich stattdessen auf eine Steigerung der Arbeitskräftenachfrage und die effektive Qualifizierung und Unterstützung von (Langzeit-)Arbeitslosen bei der Arbeitssuche konzentrieren.

DIW Berlin (2011), Does unemployment hurt more if there is less of it around?,
www.diw.de/documents/publikationen/73/diw_01.c.377429.de/diw_sp0393.pdf