Login

Abschlussveranstaltung Qualifizierung zum Demokratieberater

 

Mit der Übergabe der Zertifikate konnte die Qualifizierungsreihe der Demokratieberater erfolgreich beendet werden. 11 Menschen haben sich auf dieses Angebot eingelassen und sich zu Demokratieberater*innen qualifiziert.

Derzeit ist Demokratie und demokratisches Einstehen kein leichtes Thema. Und sich für die Stärkung von Demokratie, für Diskurse, für „miteinander beraten, auseinandersetzen und manchmal auch – um der Sache Willen – streiten“ braucht es Mut und Engagement.

Diese Qualifizierung wurde gefördert aus Mitteln des Bundesinnenministeriums in der Programmlinie „Zusammenhalt durch Teilhabe“. Es will demokratische Teilhabe stärken und Menschen befähigen gegen Extremismus einzutreten. Das Bundesinnenministerium fördert Projekte wie „Teges“, damit Qualifizierungen wie diese ermöglicht werden.