Login

EFAS-Jahrestagung "Teilhabe an Demokratie und Gesellschaft – Ist Beschäftigung ein Schlüssel?“ in Köln

wir haben uns bei der EFAS-Jahrestagung  "Teilhabe an Demokratie und Gesellschaft – Ist Beschäftigung ein Schlüssel?“ in Köln mit folgenden Themen beschäftigt:

  • „Prekäre Wahlen – Was sind Gründe sinkender Wahlbeteiligung, was können wir dagegen tun?“Frau Emilie Reichmann, stellt Studienergebnisse der Bertelsmannstiftung vor. Bekannte Wahlmuster von Menschen in den unterschiedlichen Einkommensverhältnissen werden hier bestätigt.  Menschen mit niedrigem Einkommensniveau wählen weniger, d.h. einkommensarme und langzeitarbeitslose Menschen sind in den Parlamenten nicht mehr repräsentativ vertreten.
  • „Demokratie ohne Langzeitarbeitslose?Motive langzeitarbeitsloser Wähler“ Prof. Dr. Frank Schultheis, Universität St. Gallen, stellt in der Studie die Frage, wie es gelingen kann, langzeitarbeitslose Menschen wieder mehr an demokratischen Prozessen beteiligen und damit Teilhabe an Gesellschaft zu organisieren.
  • „Neue Produkte für einen inklusiven Arbeitsmarkt.Herr Fred Gaida, Bundesagentur für Arbeit, stellt Handlungsansätze eines Präventionsmodells zur Reduzierung von Langzeitarbeitslose vor. 

Ein vielseitiges Programm, dass durch die Arbeit in Kleingruppen an Thementischen ergänzt wurde.

Wir freuen uns sie im nächsten Jahr bei der EFAS Jahrestagung am 22.06.2017 in Berlin begrüßen zu dürfen.