Login

Arbeitslosigkeit behindert die Umsetzung von Lebenszielen

Für Arbeitslose sind Lebensziele genauso wichtig wie für erwerbstätige Menschen, allerdings hindert die Arbeitslosigkeit sie an deren Umsetzung. Das ergab eine Studie von Wissenschaftlern der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Arbeitslosigkeit behindert Menschen, ihr volles Potential auszuschöpfen und sich selbst zu verwirklichen, so die Forscher.

Karsten Ingmar Paul, Jaana Vastamäki, Klaus Moser.Frustration of Life Goals Mediates the Negative Effect of Unemployment on Subjective Well-Being.
http://download.springer.com/static/pdf/253/art%253A10.1007%252Fs10902-014-9603-7.pdf?auth66=1419260600_bc5f14924e438b745f0de4ca5983435d&ext=.pdf