Login

CDU-Abgeordnete schlagen Modellprojekt zum Passiv-Aktiv-Transfer vor

Besonders arbeitsmarktferne Langzeitarbeitslose benötigen eine intensivere Förderung. Dieser Meinung sind die CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Weiß, Matthias Zimmer, Jutta Eckenbach, Martin Pätzold, Gabriele Schmidt und Kai Whittaker. Sie schlagen für diese Personen daher ein Modellprojekt mit sozialversicherungspflichtigen, öffentlich geförderten Arbeitsplätzen vor, die mittels Passiv-Aktiv-Transfer (PAT) finanziert werden.
O-Ton Arbeitsmarkt,
http://www.o-ton-arbeitsmarkt.de/o-ton-news/cdu-abgeordnete-schlagen-modellprojekt-zum-passiv-aktiv-transfer-vor