Login

Wohlfahrtsverbände kritisieren Arbeitsmarktprogramm für Langzeitarbeitslose

Die Liga der Freien Wohlfahrtspflege Hessen hält das Arbeitsmarktprogramm Perspektiven in Betrieben für völlig unzureichend. In einem offenen Brief an Arbeitsministerin Andrea Nahles kritisieren die Wohlfahrtsverbände die Pläne des Ministeriums. Das Programm sei nicht geeignet, um arbeitsmarktferne Menschen langfristig in Arbeit zu bringen oder ihnen Teilhabe zu ermöglichen.
Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen e. V., Programm Sozialer Arbeitsmarkt: „Perspektive in Betrieben“, offener Brief an Bundesministerin Nahles, http://www.o-ton-arbeitsmarkt.de/wp-content/uploads/Offener-Brief-Nahles-Sozialer-Arbeitsmarkt.pdf