Login

Arbeitsmarktpolitik: BMAS zahlt 325 Millionen Euro Ausgabereste zurück an die Jobcenter

Das Arbeitsministerium ermöglicht den Jobcentern erstmals, nicht verwendete Gelder in das nächste Haushaltsjahr zu übertragen. 2014 stehen hierfür 325 Millionen Euro zur Verfügung. Aber: Die Jobcenter erhalten nicht die Beträge zurück, die sie im Vorjahr eingespart haben. Die Verteilung folgt der Logik der Eingliederungsmittelverordnung.
O-Ton Arbeitsmarkt , BMAS zahlt 325 Millionen Euro Ausgabereste zurück an die Jobcenter,
http://www.o-ton-arbeitsmarkt.de/newsletter/arbeitsmarktpolitik-bmas-zahlt-325-millionen-euro-ausgabereste-zurueck-an-die-jobcenter